Vadira Blog

Berufsorientierung: Eine schwierige Aufgabe? Nicht mit BIZZY!

Dr. Sabrina Navratil, 26.09.19 10:00

ALPHA-TEST freut sich, im Juni 2019 gemeinsam mit dem Sender bigFM den innovativen Online-Orientierungstest BIZZY an den Start gebracht zu haben. Wir haben dem Leiter Testentwicklung von ALPHA-TEST, Dr. Joachim Kolbert, ein paar Fragen zu den Themen Berufsorientierung und Online-Tests gestellt.

Herr Dr. Kolbert, Sie sind Psychologe und Experte auf dem Gebiet der Eignungsdiagnostik und haben gemeinsam mit Ihrem Team BIZZY entwickelt. Was war ausschlaggebend für die Entwicklung dieses Tests?

Rund 50 Prozent der Abiturienten nehmen sich nach dem Abitur eine Auszeit in Form eines Sozialen oder Ökologischen Jahres oder eines „Work-and-Travel“-Jahres. Das ist eine tolle Sache, jedoch hilft es oftmals nicht weiter bei der Entscheidung, in welche Richtung es nach der Schule gehen soll. Deshalb hat ALPHA-TEST es sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen bei ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen. Durch die Kooperation mit bigFM hoffen wir auf eine große Verbreitung unseres Online-Tests BIZZY, um möglichst viele Schulabgänger zu erreichen.

Berufsorientierung: Eine schwierige Aufgabe? Nicht mit  BIZZY!© ESB Professional / Shutterstock

Wie kann BIZZY dabei unterstützen?

Die Berufswahl ist ein spannender Prozess, der aber auch einige Nerven kostet. Ein fundierter Berufsorientierungstest wie BIZZY kann dabei helfen, die eigenen Interessen mit den Anforderungen verschiedenster Ausbildungsberufe und Studiengänge zu vergleichen. Je nachdem wie diese einzelnen Tätigkeiten priorisiert werden, erhält man am Ende eine ausführliche Auswertung über den eigenen Typ – und welche Ausbildungsberufe zu einem passen könnten.

Lesen Sie mehr in unserem Whitepaper "Digital Recruiting und Personalbeschaffung"

Sie sprechen von Interesse, aber was ist mit den Fähigkeiten?

In der Tat decken sich die Interessen nicht immer mit den Fähigkeiten, die eine Person mitbringt. Deshalb verweist ALPHA-TEST im Testergebnis auch auf weiterführende Informationen zu den Berufen, die infrage kommen. Diese findet man auf der bigKARRIERE-Website. Ein weiterer Schritt wäre es natürlich, den Usern Testverfahren bereit zu stellen, die genau dort ansetzen – und für den gewählten Beruf die aktuell vorhandenen Fähigkeiten testen. ALPHA-TEST hat deshalb speziell für Schüler die Website https://schule.alpha-test.de eingerichtet, wo Schüler einige Kurztests online durchführen können. Tatsache ist aber, dass wir selber hier noch weitere Angebote schaffen sollten, damit Bewerber, noch bevor sie sich für eine konkrete Stelle in einem Unternehmen bewerben, prüfen können, ob ihre Fähigkeiten ausreichen, um das Auswahlverfahren voraussichtlich zu bestehen. Diese Verfahren dienen dann der sogenannten Selbstselektion.

Bizzy_bigKarriere_TanlentCheckQuelle: bigKARRIERE

Fähigkeiten werden oft bei Ausbildungsberufen von Unternehmen getestet. Wie reagieren Bewerber darauf, wenn sie zu einem Online-Test eingeladen werden?

Gerade im Ausbildungsbereich stellen Online-Tests lediglich eine Weiterentwicklung des bereits etablieren Auswahlprozesses dar. Wurden die Bewerber früher zu einem Testtag im Unternehmen eingeladen, so erhalten sie heute einen Link zum Online-Test. Die Flexibilität, die damit einhergeht, sowohl für Unternehmen als auch für Bewerber, wird als sehr positiv empfunden. Die Online-Assessments von ALPHA-TEST, die fast ausschließlich gebrandet sind (Anm. der Red.: im Design des Kundenunternehmens), werden von Bewerbern sehr positiv aufgenommen. Sowohl die Usability, die schnelle Reaktion, die wir den Unternehmen ermöglichen, aber vor allem die stabile Technik wird von allen Seiten lobend hervorgehoben.

Ein letzter Punkt noch zu den Online-Tests: Empfehlen Sie dies nur im Ausbildungsbereich oder gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten?

Als Eignungsdiagnostiker empfehle ich, für alle Positionen auf standardisierte Verfahren zurückzugreifen, wenn die Auswahl objektiv und gemäß den Anforderungen der Stelle mit dem besten Bewerber besetzt werden soll. ALPHA-TEST arbeitet mit vielen Unternehmen und öffentlichen Institutionen zusammen und unterstützt bei der Personalauswahl und in der Personalentwicklung. Am Anfang steht für uns immer eine Anforderungsanalyse. Das heißt: Wir schauen uns zuerst mit dem Kunden gemeinsam an, welche Tätigkeiten auszuführen sind und welche Fähigkeiten dafür benötigt werden. Manche Fähigkeiten können im Rahmen der Stellenausübung erworben oder vertieft werden, andere sollten bereits bei der Einstellung vorhanden sein. Dazu empfiehlt ALPHA-TEST passende Instrumente aus unserer umfangreichen virtuellen Testbibliothek.

Einen umfassenden Überblick über die Einsatzbereiche von Online-Tests, vom Personalmarketing bis hin zur Mitarbeiterbefragung oder Orientierung für die Zeit nach der Pensionierung, gibt das Standardwerk „Online-Assessment“ von unserer Geschäftsführerin Heinke Steiner.

Das Buch habe ich auch gelesen und finde es nach wie vor sehr informativ, wenn es um das Thema Online-Tests geht. Vielen Dank für das Gespräch!

Neuer Call-to-Action

:Digital RecruitingDigitale Trends
Diesen Artikel weiterempfehlen